Geschäftsbericht 2020

Untenstehend finden Sie den Geschäftsbericht der BERNEXPO GROUPE sowie die wichtigsten Kennzahlen in der Übersicht. Zudem stehen Ihnen die ausführlichen Finanzberichte der vergangenen Jahre zum Download zur Verfügung.

Bericht BERNEXPO GROUPE

Die Geschäftstätigkeiten der BERNEXPO GROUPE wurden durch die Coronakrise stark beeinträchtigt. Als Folge der von Bund und Kantonen verfügten Restriktionen wurde unser Kerngeschäft – die Durchführung von Eigen- und Gastveranstaltungen auf dem BERNEXPO-Gelände sowie die Vermietung der Infrastruktur an Dritte – ab Frühling 2020 praktisch stillgelegt.

Protokoll Generalversammlung 2020

Protokoll der letzten ordentlichen Generalversammlung von Freitag, 29. Mai 2020.

Kennzahlen
auf einen Blick

Kennzahlen der BERNEXPO GROUPE 2020
CHF 1 000
2019
CHF 1 000
Betriebsertrag 24 448 49 698
Betriebsaufwand -35 349 –40 930
Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) -10 901 8 768
in % vom Betriebsertrag -44.6% 17.6%
Betriebsergebnis (EBIT) -17 076 2 389
in % vom Betriebsertrag -69.8% 4.8%
Konsolidierter Jahreserfolg nach Minderheiten -16 103 2 094
in % vom Betriebsertrag -65.9% 4.2%
Cashflow -15 002 4 885
Cashflow-Marge -61.4% 9.8%
Eigenkapitalquote 67.8% 50.4%

News

Ferienmesse Bern, FESPO und Golfmesse in Zürich machen erneut Pause – Zuversicht für weitere Formate im 2022

Die BERNEXPO GROUPE hat sich aufgrund der Verschlechterung der epidemiologischen Lage und deren Auswirkung auf die Tourismusbranche dazu entschlossen, sowohl die Ferienmesse Bern (13. bis 16. Januar 2022) wie auch die FESPO und Golfmesse in Zürich (27. bis 30. Januar 2022) im 2022 zu pausieren. Für die Durchführung weiterer Formate im nächsten Jahr – allen voran die Frühlingsmesse BEA – ist das Live-Marketing-Unternehmen optimistisch.

Erfahren Sie mehr