HEIMTEXSUISSE wird 2020 zur Nationalen B2B-Einrichtungsplattform

13.06.19 / Die HEIMTEXSUISSE geht bei ihrer nächsten Austragung im Jahr 2020 neue Wege und transformiert sich zur Nationalen B2B-Einrichtungsplattform. Dazu werden die Bereiche Möbel und Boden gestärkt und das Thema Licht neu ins Programm genommen. Mit möbelschweiz konnte für 2020 – neben interieursuisse – ein weiterer namhafter Patronatspartner gewonnen werden.

Als führende Leistungsschau der Inneneinrichtungsbranche in der Schweiz vermeldete die HEIMTEXSUISSE nach ihrer letzten Ausgabe einen Rekord von  
2800 Fachbesucherinnen und Fachbesuchern. Für die nächste Austragung vom 2. bis 4. Februar 2020 entwickelt sich der wichtigste Branchentreffpunkt der Einrichtungsbranche nun zur Nationalen Einrichtungsplattform für Branchenprofis weiter. Dazu werden die Bereiche Möbel und Boden massgeblich gestärkt und das Programm mit dem Thema Licht ergänzt.

Alle Themen der Einrichtungsbranche unter einem Dach

«Mit dem Ausbau sind nun alle Themen, welche die Einrichtungsbranche betreffen, unter einem Dach vereint», erklärt Muriel Mangold, Bereichsleiterin Fachmessen Interior & Design bei der BERNEXPO GROUPE. «Wir entwickeln uns mit dem Markt, den Branchen und den Bedürfnissen weiter. Verarbeitung und Handel werden heute immer stärker zu Generalisten, da im Objektgeschäft und bei den Endkonsumenten vermehrt nach Gesamtlösungen gesucht wird», führt Muriel Mangold aus. «Die HEIMTEXSUISSE deckt bereits heute die ganze Wertschöpfungskette ab: von der Herstellung über die Verarbeitung bis hin zum Handel.» Dabei positioniert sich die HEIMTEXSUISSE nach wie vor explizit als Business-Plattform: 87% des Fachpublikums sind Top-Entscheiderinnen und -Entscheider.

Unterstützung von Ausstellenden und Verbänden

Bei den Ausstellenden und den Verbänden stossen die neuen Pläne auf Anklang: «Wir freuen uns über die Weiterentwicklung der HEIMTEXSUISSE», erklärt Andreas Tischhauser, Managing Director Tisca Tischhauser. «Mit dem Ausbau und der Integration der Bereiche Möbel, Boden und Licht finden unsere Kundinnen und Kunden künftig alle relevanten Themen an einem Ort vereint.» Zudem konnte für die Ausgabe 2020 der Verband möbelschweiz als zweiter Patronatspartner neben interieursuisse gewonnen werden. «Als Patronatspartner finden wir es wichtig, dass die HEIMTEXSUISSE alle Akteurinnen und Akteure zusammenbringt. Das stärkt den gemeinsamen Erfolg», erklärt Kurt Frischknecht, Geschäftsführer möbelschweiz.

Forum und Event-Charakter im Fokus

2020 lanciert die HEIMTEXSUISSE auch ihr erstes Forum. «Unsere Partner erhalten damit die Möglichkeit, wichtige Branchenthemen zu präsentieren und zu diskutieren», so Muriel Mangold. Das inspirierende Rahmenprogramm ermöglicht es den Fachbesucherinnen und Fachbesuchern zudem, von besten Networking-Chancen zu profitieren. Auch der Event-Charakter erhält stärkeres Gewicht: Nachdem an der HEIMTEXUISSE 2019 die Premiere des europäischen Berufswettbewerbs der Raumausstatter für Aufsehen gesorgt hat, findet 2020 erstmals die Schweizer Meisterschaft der Innendekorateure auf dem BERNEXPO-Gelände statt. «Dies ist für uns eine grosse Chance, uns und unsere Mitglieder als attraktive Ausbilder und Arbeitgeber zu zeigen», erklärt Reto Eilinger, Präsident von interieursuisse.

Partner

BERNEXPO AG   Mingerstrasse 6   CH-3000 Bern

youtubetwitterfacebook