Oliver Senn neu in der Geschäftsleitung der BERNEXPO GROUPE

15.05.19 / Der Verwaltungsrat der BERNEXPO GROUPE hat Oliver Senn zum Chief Operation Officer (COO) gewählt. Der 44-Jährige wird seine neue Funktion als COO des Berner Live-Marketing-Unternehmens per 1. September 2019 übernehmen.

Oliver Senn war zuletzt während zehn Jahren als Geschäftsführer der Congrès, Tourisme et Sport SA (CTS) in Biel tätig, welche u.a. die Tissot Arena, das Volks- und Kongresshaus, das Strandbad und weitere Teile der städtischen Infrastruktur vermarktet und betreibt. Während dieser Zeit hat er u.a. die Inbetriebnahme der Tissot Arena – der ersten Multifunktionshalle in der Schweiz, welche ein Fussball- und Eishockeystadion sowie eine Curlinghalle unter einem Dach vereint – massgeblich vorangetrieben.

Grosser Erfahrungsschatz im Infrastrukturmanagement

Für seine neue Tätigkeit bei der BERNEXPO GROUPE bringt Oliver Senn langjährige Management- und  Führungserfahrung im Live-Marketing sowie fundiertes Know-how im Infrastrukturmanagement mit. Oliver Senn hat wiederholt bewiesen, dass er auch unter herausfordernden Rahmenbedingungen erfolgreiche Projekte und Events organisieren kann. Vor seiner Zeit bei CTS agierte Oliver Senn u.a. als Leiter Mitglieder-Services/CRM bei Swiss-Ski in Muri (2005 bis 2008), als Lehrer an Wirtschafts- und Berufsschulen und als Dozent an der Universität Bern (2000 bis 2006). Der leistungs- und erfolgsorientierte Macher ist studierter Sport- und Medienwissenschaftler sowie diplomierter Sport-Manager – zudem absolvierte er u.a. CAS-Lehrgänge in Marketingmanagement und Verkauf sowie Digitale Transformation mit dem noch ausstehenden Endziel des MBA (an der Universität Bern).

Für künftige Anforderungen optimal aufgestellt

Oliver Senn komplettiert die aktuelle Geschäftsleitung der BERNEXPO GROUPE um CEO Jennifer Somm, CFO Bruno Battaglia und CMSO Oliver Vrieze. «Wir freuen uns sehr, unser Leitungsteam durch eine weitere erfahrene Führungspersönlichkeit zu ergänzen und sind in dieser Konstellation optimal für die künftigen Anforderungen unserer Branche aufgestellt», erklärt CEO Jennifer Somm. «Wir sind überzeugt, dass wir mit Oliver Senn unser Ziel – bestehende Plattformen auszubauen und neue Formate mit Inhalten, Relevanz, kuratierten Informationen und Emotionen zu kreieren – massgeblich vorantreiben können. Ausserdem wird Oliver Senn in seiner Funktion die Umsetzung des Generationenprojekts BEmotion Base eng begleiten.»

Partner

BERNEXPO AG   Mingerstrasse 6   CH-3000 Bern

youtubetwitterfacebook