FISCHEN JAGEN SCHIESSEN 2020: Die Natur ruft

28.11.19 / Das nächste Abenteuer beginnt bereits vor der Haustür: Vom 13. bis 16. Februar lädt die FISCHEN JAGEN SCHIESSEN auf dem BERNEXPO-Gelände zum Entdecken der Schweizer Natur ein. Für die Ausgabe 2020 entwickelten die Veranstalter ein neues Konzept. Die traditionelle Messe für Fischer, Jäger und Schützen wird als ganzheitliche Erlebniswelt zum Treffpunkt für Naturfreunde und Familien.

Im Rahmen der 14. Durchführung entwickelt sich die FISCHEN JAGEN SCHIESSEN inhaltlich und qualitativ weiter. «Wir haben die letzten Durchführungen kritisch beurteilt und dank der wertvollen Inputs unserer Partner/-innen und den Besuchenden die Weiterentwicklung der Messe in Angriff genommen. Die Natur als Abenteuer und als Erlebnis vor der eigenen Haustür: Das steht neben der Qualität in allen Bereichen für die Ausstellenden und das Publikum im Zentrum unserer Handlungen», so Wolfgang Schickli, Head Exhibitions & Events B2C bei der BERNEXPO GROUPE, über die Ausbau- und Weiterentwicklungsmassnahmen der Messe. Als ganzheitliche Erlebniswelt spricht sie nicht nur Fischer, Jäger und Schützen an, sondern lädt unter dem Leitmotiv «Abenteuer und Erlebnis Natur» auch Naturfreunde, Outdoor-Fans und Familien zum Entdecken und Staunen ein. In Workshops und verschiedenen Events während der Veranstaltung haben die Besuchenden die Möglichkeit, unter anderem Neues über die Schweizer Flora und Fauna, Nachhaltigkeit und Naturfotografie zu erfahren.

Neue Partner an Bord
Die Honigbiene – ein kleines Insekt, welches Tag für Tag Höchstleistungen für die Biodiversität vollbringt. Diesem Thema widmet sich André Wermelinger mit seiner Organisation «FREETHEBEES». Wermelinger und sein Team sind zum ersten Mal als Ausstellende an der FISCHEN JAGEN SCHIESSEN dabei und zeigen auf, wie wichtig die wild lebende Honigbiene für das Ökosystem ist und wie empfindlich das Tier auf Veränderungen in seiner Umwelt reagiert. Ebenfalls neu dabei im nächsten Jahr: BirdLife Schweiz. Nicht nur Ornithologen sind am Stand des Projekt-Teams gern gesehene Gäste: «Wir freuen uns auf die Partnerschaft und werden an unserem Stand die Themen ökologische Infrastruktur und Biodiversität im Siedlungsraum präsentieren.»

Alles für Fischer, Jäger und Schützen
Auch die traditionellen Bereiche der Messe entwickeln sich weiter. So wird beispielsweise das Fachgebiet «Hund» in einem grösseren und umfassenderen Rahmen präsentiert. In themenbezogenen Vorführungen erfährt das Publikum mehr über den besten Freund des Menschen. Neben Partner/-innen wie JagdSchweiz und Schweizer Schiesssportverband ist auch der Schweizerische Fischerei–Verband einmal mehr Teil der Messe. «Mit einem wirkungsvollen Standkonzept wollen wir auf die grosse Problematik rund um den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf die Schweizer Gewässer aufmerksam machen», so Philipp Sicher, Geschäftsführer des SFV, über die kommende Teilnahme. Den Nachwuchs für den Schiesssport begeistern, lautet das Ziel von Beat Hunziker, Geschäftsführer Schweizer Schiesssportverband. Am Donnerstag und Freitag widmet sich der Verband dem Schülerprogramm, welches auf ein junges Publikum zugeschnitten ist und diesem die Faszination des Sports näherbringt.

Partner

BERNEXPO AG   Mingerstrasse 6   CH-3000 Bern

youtubetwitterfacebook