Neubau BEmotion Base, Bern

Projektwettbewerb für Generalplaner mit Planerteam

Wesen der Aufgabe:

Die BERNEXPO GROUPE betreibt den Messeplatz Bern. Die heutige Festhalle, welche als Event-, Kongress- und Kulturplattform genutzt wird, genügt den Marktbedürfnissen nicht mehr. Die Festhalle soll deshalb durch einen multifunktionalen Neubau – BEmotion Base – für Messen, Konzerte, Events und Kongresse ersetzt werden. Der Neubau soll als Kernelement eine Multifunktionshalle (ca. 7‘600 m²) mit einem angeschlossenen Kongress-Center (ca. 4‘800 m²) umfassen (Kostenziel: CHF 56.0 Mio. BKP 2+4 exkl. MwSt.). Die Stadt, die Burgergemeinde und der Kanton Bern beabsichtigen, das Projekt aufgrund seiner Bedeutung für die Region Bern finanziell zu unterstützen. Der Wettbewerb hat zum Ziel, auf Basis des Nutzungsprofils einen konkreten Projektvorschlag für den Neubau der BEmotion Base hervorzubringen, welcher sowohl passende Antworten auf den heutigen als auch den künftigen städtebaulichen und verkehrlichen Kontext liefert sowie eine überdurchschnittliche ortsbauliche, aussenräumliche und funktionale Qualität aufweist.

Verfahren:

Es handelt sich um einen einstufigen Projektwettbewerb nach SIA-Ordnung 142 (2009) im selektiven Verfahren. Im Rahmen einer Präqualifikation wählt das Preisgericht 20 bis 22 GP-Teams (max. 5 Wildcards) aus. Das Verfahren untersteht weder dem öffentlichen Beschaffungsrecht nach GATT/WTO noch eidgenössischen oder kantonalen Submissionsvorschriften. Die Verfahrenssprache ist Deutsch.

Umfang der Ausschreibung:

Die Veranstalterin beabsichtigt, den siegreichen Generalplaner mit allen für die integrale Projektbearbeitung notwendigen Planern und Fachspezialisten auf der Basis eines SIA-Planervertrag mit der Planung und Realisierung zu beauftragen (min. 58,5 % Teilleistungen).

Termine:

Bezug der Unterlagen: ab 3. März 2017
Eingabe der Bewerbungen zur Präqualifikation: 19. April 2017
Start Projektwettbewerb: 19. Mai 2017
Abgabe Wettbewerbsbeiträge: 13. September 2017
Jurierung und Entscheid: Oktober / November 2017

 

Hier Unterlagen zum Projektwettbewerb herunterladen. (2,28 MB)  

Partner

BERNEXPO AG   Mingerstrasse 6   CH-3000 Berne

youtubetwitterfacebook