Erfolgreiche Premiere von Karriereschritt Bern

26.02.18 / Beratung, Bildung, Austausch und Networking: Der erste Live-Event der neuen Weiterbildungs-Plattform Karriereschritt im Berner Depot-B am 24. und 25. Februar hat überzeugt. Eventleitung wie Aussteller ziehen nach der ersten Durchführung eine positive Bilanz.

Im Depot-B in Bern ist am Samstag und Sonntag der erste Karriereschritt-Event über
die Bühne gegangen. Interessierte Studien- und Weiterbildungshungrige profitierten dabei vom Know-how der Bildungsexperten aus unterschiedlichsten Bereichen. «Wir freuen uns über eine gelungene Premiere», erklärt Anna Herrmann, Verantwortliche für Weiterbildungs-Events der BERNEXPO GROUPE. «Das Feedback von Seiten der rund 30 Aussteller war gut. Dank der hohen Qualität der Besucher hat Karriereschritt ihr Ziel erfüllt, eine Plattform für den Wissensaustausch zu bieten. Wir hätten uns über mehr Besucher gefreut, jedoch sind wir uns bewusst, dass ein neuer Event Zeit braucht und freuen uns daher auf die nächste Durchführung.»

Gute Gespräche und Publikumsmagnet Forum
Besonderes Highlight: Erfahrene Laufbahnberater der BIZ Berufsberatungs- und Informationszentren des Kantons Bern unterstützen die Besucher in einem persönlichen Gespräch. «Wir sind sehr zufrieden mit der hohen Qualität der Gespräche», erklärt Kommunikationsleiter Silvan Riccio. «Karriereschritt hat bewiesen, dass Laufbahnberatung und Weiterbildung ein grosses Bedürfnis sind. Damit kann die Premiere durchaus als Erfolg gewertet werden.» Positiv hebt Silvan Riccio zudem das Forum hervor, an dem zahlreiche BIZ-Referenten in Impuls-Referaten ihr Wissen weitergaben. «Das Forum gab dem Event einen roten Faden und war gut besucht; viele Besucher kamen ganz spezifisch für diese Vorträge.»

Sabrina Wehrli, Leiterin Bildungswesen beim SAWI, bilanziert: «Karriereschritt ist ein neuer und spannender Event, der eine Chance verdient. Wir trafen hier interessante Besucher und die Organisation war sehr gut. Durch die familiäre Stimmung konnten wir vertieft auf die Besucher eingehen. Wir kommen nächstes Jahr wieder.» Christian Ehrbar, Amt für höhere Bildung Graubünden (Kanton) und Vertreter Campus Tourismus, erklärt: «Wir schätzen die neue Plattform sehr. Wichtig für unsere Teilnahme war, dass wir hier nur potentielle Bewerber antreffen, welche die Grundausbildung schon hinter sich haben und sich für eine Weiterbildung interessieren. Zudem konnten wir uns hier voll ausleben: Neben interessanten

Gesprächen haben wir auch Konzerte und ein eigenes Catering angeboten, was die Besucher sehr geschätzt haben.»

Hier geht's zu den Event-Fotos

Hier geht's zur Medienmitteilung

Partner

BERNEXPO AG   Mingerstrasse 6   CH-3000 Bern

youtubetwitterfacebook